20 Jahre TOPATEC · Qualität · Zuverlässigkeit · Innovation
Infos unter:
Tel.: +49 (0)7127 960 19 16
Fax:
+49 (0)7127 960 19-20
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Außerdem bei TOPATEC erhältlich:

Fettabscheider Erdeinbau nach DIN 4040-100 und DIN EN 1825-1

Fettabscheider NS10

Fettabscheider Erdeinbau

 

Berechnung TOPATEC Leichtflüssigkeitsabscheider

 

Alle mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichfelder - bitte ausfüllen

EN 858-2/DIN 1999-100/-101
zur Ermittlung der Nenngröße für Leichtflüssigkeitsabscheider der Klasse I und II
Klasse II (Benzinabscheider)
Klasse I (Koaleszenzabscheider)


Qr = Berechnung Regenabfluss:
Der Regenabfluss Qr wird nach der Formel Qr = ψ · i · A ermittelt .

Wählen Sie aus den Annahmen für unterschiedliche Regionen typische Mittwelwerte.
Ggf. ist diese bei den zuständigen Behörden zu erfragen. Die Regenspende darf jedoch 150 l/(s x ha) nicht unterschreiten:
150 l/(s x ha) = 0,015 l/(s x m2)
200 l/(s x ha) = 0,020 l/(s x m2)
300 l/(s x ha) = 0,030 l/(s x m2)

Bitte den Wert für Ihren Ort auswählen - z.B: 0,015 für 150 l/(s x ha)

A = Niederschlagsflächen:
Als Niederschlagsfläche sind alle nicht überdachten Teilflächen eines Grundstücks / Betriebsgeländes zu erfassen, auf denen mineralische Leichtflüssigkeiten durch Tropfverlust, Fahrzeugreinigung, Instandhaltung, Wartung etc. anfallen und mit Regenwasser abfließen. Diese Flächen sind durch bauliche Maßnahmen (z. B. Gefälle) einzugrenzen.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihren Namen an

Gesamt-Niederschlagsfläche

Qs1 = Schmutzwasserabfluss aus Zapfstellen in l/s

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Tatsächliches Schmutzwasser

Qs2 = Fahrzeug Waschanlagen 

Ungültige Eingabe

Qs3 = Hochdruck-Reinigungsgeräte ( HD-Geräte)

Ungültige Eingabe

Dichte abzuscheidender Leichtflüssigkeiten, g/cm3

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte Auswahl treffen

Ermittlung fd laut Dichte (g/cm3)

 Dichtefaktor fd (bei 2-stufiger Anordnung kann fd=1 angenommen werden)

 

Dichte der Leichtflüssigkeit (g/cm3)

fd für Benzinabscheider
DIN 1999, Teil 1-3 (Klasse II)

fd für KoaleszenzabscheiderDIN 1999, Teil 4-6 (Klasse I)

   
bis 0,85 1 1
bis 0,90 2 1,5
bis 0,95 3 2
* Bei Abscheidern der Klasse I, die nur durch Schwerkraftabscheidung
wirken, ist der Dichtefaktor fd für Abscheider der Klasse II anzusetzen.

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Ungültige Eingabe

Erklärung FAME-Anteil ff

 
Fame
(anteil Biodiesel/Bioethanol)
Faktor
bis 5% 1
bis 10% 1,25
über 10% 1,5

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe



Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe



Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe



Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Schlammfang

 
HD-Gerät mind. 2500 l
Waschanlage mind. 5000 l
bis NG 3
1200 l
bis NG 10
2500 l

Für die Ermittlung der Schlammfanggröße kann der Dichtefaktor fd=1 angesetzt werden

 
Schlammfang
Einstufung
Schlammfang
Inhalt
Anwendungs-Einsatzbeispiel
gem. DIN 1999 t.2 bzw. T.6
   
Gering 100 x NG Regenfläche ohne Fahrverkehr
Mittel 200 x NG Waschstätte, Werkstätten
Groß 300 x NG Waschplätze für Baustellenfahrzeuge

 

Errechnete Schlammfanggröße

Ungültige Eingabe

 Nachfolgende Daten an TOPATEC senden für kostenloses Angebot:

Gerne erstellen wir anhand Ihren angegebenen Daten ein kostenloses unverbindliches Angebot.
Bitte füllen Sie hierzu diese Felder aus.

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie eine gültige Emailadresse an.

Bitte tragen Sie Ihre Firma ein

Bitte geben Sie Ihre Telefon-Nummer für einen Rückruf an

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie eine bevorzugte Kontaktart an.

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Bitte ankreuzen

Ungültige Eingabe

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Felder mit (*) müssen ausgefüllt werden.